DR. CORNELIA MAIER

"Mein Ziel ist es Tag für Tag, dass meine Patienten mit gesunden und schönen Zähnen durchs Leben gehen. Ihr Selbstbewusstsein und ihr Lachen sind die schönste Anerkennung"

Persönliches, Ausbildung
Geboren 1967 in Mühldorf, 4 Kinder (2 Mädels, 2 Jungs)

1973 - 1986 Grundschule und Gymnasium in Mühldorf
1986 - 1991 Studium der Zahnmedizin in Freiburg
1991 - 1992 Approbation als Zahnärztin
Zahnärztliche Tätigkeit in Ampfing
1993 - 1994 Dissertation zum Dr. med. dent.
Kieferorthopädische Ausbildung in München
1994 - 1995 Kieferorthopädische Ausbildung in Frankfurt
Anerkennung als Fachärztin für Kieferorthopädie
1996 Eröffnung der eigenen kieferorthopädischen Praxis


Weiterbildung
Meine persönliche Weiterbildung steht stets unter dem Motto "Optimale Behandlung für meine Patienten, optimale Arbeitsbedingungen für meine Mitarbeiterinnen"

14.11.2016 Lymphdrainagekurs durch Susanne Thomes
21.10.2016 Myobrace-Schulung
01.-08.10.2016 Fortbildungswoche praxisintern
2013 Aktualisierung Strahlenschutz, München
2011 Invisalign European Summit, Align Technology, Barcelona
2011 Intraorale Fotografie, Mühldorf
   
2010 "The six Elements Orthodonic Philosophy", LMU, München
   
2009 Ormco BV, München
2009 Verkaufen im Verdrängungswettbewerb, München
2009 Invisalign Arbeitskreis, München
2009 Faszination Vollkeramik, CA Dental, Mühldorf
2009 Magnetfeld-Therapie, Vita Life , Salzburg
2009 Voraussagbare Ästhetik, Erding
2009 Molarendistalation mit Top Jet, München
2009 Verkaufen im Verdrängungswettbewerb, Kronach
2009 GAC Days 2009, Westerland
    
2008 Workshop Klasse II-Apparatur, Dr. Kretzschmar, Regensburg
2008 Lumineers Smile Design Workshop, Dr. Wahlmann, Dresden
2008 Kieferorthopädisches Symposium, Prof. Dr. Rudzki, München
2008 Damon Bracketsystem, Going
 
2007 Notfälle in der zahnärztlichen Praxis, Mühldorf
2007 Managementsystem für die KFO-Praxis von heute, Dr. Roncone, München
2007 Aktualisierung Strahlenschutz, München
 
2006 Mini Anchorage Pins, Prof. Bumann, München
2006 Kieferorthopädischer Qualitätszirkel, Dr. med, dent, Ludwig, Altötting
2006 Congress of the European Orthodontic Society, Prof. Dr. Bantleon, Wien
2006 How to manage modern Orthodontics, Dr. Cocconi, Nürnberg
 
2005 Praxisforum 2005, Zermatt
2005 How to manage modern Orthodontics, Dr. Cocconi, Köln
2005 Die effiziente Praxis, Köln
2005 Wie Sie sich und Ihr Praxisteam erfolgreich führen, Bad Nauheim
2005 Invisalign Provider Workshop II, Berlin
 
2004 Erste Hilfe, Dr. Seeholzer, Erding
2004 Netzwerkkongress Systemische Medizin, München
2004 Invisalign Provider Workshop, München
 
2003 Freie Vertragsgestaltung und der neue BEMA, Dr. Watzlaw, München
 
2002 Laserschweißen in der KFO, Regensburg
2002 Befreie die innere Kraft, Anthony Robbins, Frankfurt
2002 Invisalign, Salzburg
2002 Körpersprache II, Prof. Molcho, Köln
2002 Lingualtechnik, Andechs
2002 Lingualtechnik selbstligierend, Dr. Hatto Loidl, Berlin
2002 Funktion und Ästhetik, Bogenhausen
2002 Prophylaxe, Hr. Klein, Mühldorf
 
2002 Invisalign, Salzburg
2002 Körpersprache II, Prof. Molcho, Köln
2002 Lingualtechnik, Andechs
2002 Prophylaxe, Hr. Klein, Mühldorf
 
2001 Biomechanics in Orthodontics, Dr. Fiorelli, Augsburg
2001 Prophylaxe, Hr. Klein, Mühldorf
2001 Kieferorthopäden-Kongress, Berlin
2001 Zahnärztetag, München
2001 Homöopathie für Zahnärzte, Dr. Amelunxen, München
2001 Wissenschaftliche Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie, Friedrichshafen
2001 Funktionsanalyse, Dr. Bumann, Köln
2001 Körpersprache, Prof. Molcho, Köln
2001 Herstellung von professionellem Sportmundschutz, Mühldorf
2001 Homöopathie für Zahnärzte II, Dr. Amelunxen, München
 
2000 Prophylaxe in der Kieferorthoädie, Hr. Klein, Mühldorf
2000 Prophylaxe, Dr. Tschackert, München
2000 Excellence in Orthodontics - A Bio-efficient Clinical Practice, Prof. Nanda, Regensburg
2000 Organisation einer Prophylaxe-Praxis, Charite, Berlin
 
1997 Congress of the European Orthodonic Society, Valencia/Spanien
 
1996 Der Bionator - Neue Wege in der ganzheitlichen Kieferorthopädie
1996 Lingualtechnik, Prof. Nidoli, Ulm
1996 Ganzheitliche Denkansätze und Behandlungsmöglichkeiten, Dr. Cleff, München
 
1995 Behandlung von Schnarchen und obstruktiver Schlaf - Apnoe, Prof. Hinz, Herne
1995 Das Roth-Behandlungsprinzip, Prof. Roth, Nürnberg
1995 Einführung in die instrumentelle Funktionsanalyse, Prof. Gutowski, München
1995 Molarendistalisation mit Magneten, Prof. Steger, München
1995 Gebissentwicklung, Prof. van der Linden, München
1995 Festsitzende KFO-Behandlung, Prof. Bantleon, Wien
1995 Computergestützte Diagnostik, Dr. Wingberg, München
1995 Anwendung des Titan-Amicro-Netzes, Prof. Paulus, München
1995 Rationelle KFO, Dr. Schrems, München
1995 Dental-Titan-Symposium, München
1995 Prä- und Postchirurgische Kieferorthopädie bei typischen Dysgnathieformen, Prof. Rudzki-Jason, München
1995 Elastisch-offener Aktivator, Prof. Klammt, München
1995 The Biology of Tooth Movement, Prof. Davidovitsch, München
1995 Wissenschaftliche Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie, Bremen
1995 Biomechanik, Prof. Sander, München
   
1994 Vertikale Kontrolle in der Kieferorthopädie, Prof. Hasund, Würzburg
1994 Extraktionstherapie in der Kieferorthopädie, Prof. Rudzki-Janson, München
1994 Elasto-KFO, Prof. Hinz, Herne
   
1993 Grundlagen der Multibandbehandlung, Prof. Hinz, Herne
1993 Professionelle Organisation einer kieferorthopädischen Praxis, Dr. Seeholzer, Frankfurt
1993 Diagnostik und kieferorthopädische Mechanik, Dr. Senior, München
1993 Wissenschaftliche Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie, Saarbrücken
1993 Kompaktkurs Ricketts-Technik, Prof. Ricketts, Frankfurt
1993 Kombiniert orthodontisch-chirurgische Behandlung bei Erwachsenen, Dres. Richter, Würzburg


Referententätigkeit
Eine interessante Abwechslung zur täglichen Arbeit in der Praxis ist die Vermittlung von eigenem Wissen und gemachten Erfahrungen. In einer Reihe von Vorträgen konnte ich meiner geschätzten Kollegenschaft vor allem unser praxisintern entwickeltes und vielfach erfolgreich eingesetztes Konzept (PDF) der professionellen Zahnreinigung näher bringen.

2006 Einführung eines PZR-Konzeptes in der KFO-Praxis, Frankfurt
2006 Erfolgreiches Prophylaxekonzept für die KFP-Praxis, Cottbus
2006 Vorträge auf dem 7. Int. Praxisforum, Zermatt
   
2005 Kieferorthopädisches Prophylaxekonzept, Potsdam
2005 Einführung eines PZR-Konzeptes in der KFO-Praxis, Frankfurt
2005 Vorträge auf dem 1. KFO-Forum, Ötztal
 
2004 Erfolgreiches Selbstzahlerprophylaxekonzept, Mühldorf
2004 Kieferorthopädisches Prophylaxekonzept, Hamburg
2004 Die geplante Gesundheitsreform und deren Auswirkung auf die Kieferorthopädie, München, Frankfurt, Düsseldorf, Berlin
 
2003 Erfolgreiches Selbstzahlerprophylaxekonzept, Mühldorf
 
2002 Erfolgreiches Selbstzahlerprophylaxekonzept, Mühldorf



Dr. Cornelia Maier
zurück zum Team